Massage Atelier









Die Besonderheit unserer Arbeit –
maßgeschneiderte Massagebehandlungen!

Wir arbeiten nach der von Maya Sievert entwickelten und weltweit einzigartigen Methode, dem "Drei-Phasen-Behandlungsmodell": IDENTIFIZIEREN-INVOLVIEREN-AUSLEITEN. Hierbei handelt es sich um einen auf jeden Patienten individuell abgestimmten Behandlungsansatz, der es uns als Therapeuten erlaubt, gezielt auf die Bedürfnisse des Patienten einzugehen und Beschwerden effizient zu beheben. Wir lesen das Energiefeld des Körpers aus und identifizieren Störungen im Energiefluss, die sich in Form von oft schmerzhaften Verspannungen und Blockaden im Körper manifestiert haben. Nach einer ausführlichen Anamnese und einer Tastdiagnose folgt die Auflockerungsphase, bei der wir sukzessive unter aktiver Involvierung der intelligenten Zellverbände den Muskeltonus senken. Hierbei arbeiten wir zunächst noch ohne Öl. Dies ermöglicht uns, punktgenau und präzise auf die lokalen Schmerzpunkte einwirken zu können und auch tiefer liegende Muskelschichten dabei zu stimulieren ("deep tissue massage"). In der Auflockerungsphase setzen wir Druckimpulse, die sich unmittelbar an die muskulären Steuerungszentren richten und darauf abzielen, die im Kontrollzentrum gespeicherte Spannung zu übertreffen. Durch einen gestaffelten sanften Aufbau in der Impulsintensität erreichen wir dabei unter ständiger Einbeziehung des Biofeedbacks der Muskulatur den zur Reduktion des Muskeltonus notwendigen Schwellenwert. Ist dieser erreicht, lockert sich die Muskulatur spürbar. Die abfließende Negativenergie führt zu einer deutlichen Schmerzreduktion: der Schmerz wird regelrecht ausgeleitet! Wir arbeiten dabei auf eine Wiedereingliederung des blockierten Gewebes in den natürlichen Energiefluss des Körpers hin ("Rebalance-Effekt").Hierbei werden die Selbstregenerationskräfte des Patienten gezielt angesprochen und aktiviert, eine Massage bei uns ist immer eine Kooperation mit dem hochintelligenten und brillanten Kunstwerk Körper, vor dem wir große Hochachtung haben. Nach der impulsorientierten Auflockerungsphase folgt die Ausstreichphase, bei der der Patient sich ein Öl auswählen darf. Das Öl reduziert den Hautwiderstand und ermöglicht uns, fließende und großflächige Massagetechniken zum Einsatz zu bringen. Hierbei verstärken wir den Tiefenentspannungseffekt und unterstützen die Regeneration des Muskels. Das "Drei-Phasen-Behandlungsmodell" ist die ideale Behandlung für alle Patienten mit sowohl akuten als auch chronischen Beschwerden und hat bis jetzt noch jeden, der sich in unsere Hände begeben hat, überzeugt. Die Erfolge der Therapie sind oft schon während der ersten Behandlung spürbar!